Dutasterid (Avodart)

GlaxoSmithKline

Bewertet mit 4.00 von 5, basierend auf 2 Kundenbewertungen
(2 Kundenrezensionen)

$155.00

Stimuliert das Haarwachstum

Verfügbare Optionen:

Beschreibung

Avodart Dutasterid gegen Haarausfall online kaufen

Dutasterid (Avodart) GlaxoSmithKline (Türkei)

 

Dutas ist der generische Markenname für Dutasteride, ein orales Arzneimittel von GlaxoSmithKline zur Behandlung der symptomatischen benignen Prostatahyperplasie (BPH) bei Männern.

D. Dutasterid ist chemisch ähnlich zu Finasterid, dem Wirkstoff in Propecia.

Dutasterid ist auch unter dem US-Markennamen Avodart bekannt. Das Arzneimittel wurde von der US-amerikanischen Food & Drug Administration und in Europa zur Behandlung von BPH zugelassen. Dutasterid wird in 0,5 mg Weichgelatinekapseln geliefert.

Wie wirkt Dutasterid?

Forscher haben herausgefunden, dass Männer, die an gutartiger Prostatahyperplasie (BPH) oder an Haarausfall bei Männern leiden, einen erhöhten Spiegel des Hormons Dihydrotestosteron (DHT) haben.

DHT wird aus Testosteron durch ein Enzym namens 5-Alpha-Reduktase hergestellt. Die biochemische Analyse zeigt höhere 5-Alpha-Reduktase-Spiegel im Blutkreislauf von Männern mit BPH und in der Kopfhaut von Männern mit Haarausfall. und weniger dieses Enzyms bei Männern ohne BPH oder ohne Haarausfall.

Dutasterid hemmt die 5-Alpha-Reduktase und blockiert die Bildung von DHT. Dies unterbricht ein wichtiges Triggerelement sowohl bei der BPH als auch bei der Entwicklung des Haarausfalls bei Männern.

Was ist Dihydrotesteron (DHT)?

DHT ist eines von mehreren männlichen Hormonen im Körper. DHT ist verantwortlich für die Entwicklung der äußeren Genitalien beim männlichen Fötus. Bei erwachsenen Männern scheint DHT jedoch Folgendes zu verursachen:

  • Haarausfall bei Männern
  • Prostatavergrößerung
  • Verkürzung der Wachstumsphase der Haare
  • progressive Miniaturisierung der Haarfollikel
  • abnehmende Anzahl sichtbarer Haare
  • Akne

Wie unterscheidet sich Dutasterid von Propecia?

Beide Medikamente wirken ähnlich. Dutasterid hemmt jedoch die Aktivitäten von zwei Arten von 5-Alpha-Reduktase-Enzymen. Im Gegensatz dazu hemmt Propecia (Finasterid) nur einen Typ. Es wurde gezeigt, dass Dutasterid den DHT-Spiegel nach nur zwei Wochen um 90% senkt, was es zu einer stärkeren und schneller wirkenden Waffe gegen BPH und Haarausfall macht als Finasterid.

Welche Studien und Studien wurden zu Dutasterid durchgeführt?

Insgesamt 2951 Männer mit mittelschwerer bis schwerer BPH wurden täglich mit 0,5 mg Dutasterid (Dutasterid) behandelt. Die Studie ergab, dass die akute Harnretention um 57% reduziert wurde und das Risiko eines gutartigen chirurgischen Eingriffs im Zusammenhang mit Prostatahyperplasie im Vergleich zu Placebo um 48% gesenkt wurde. Es wurde gezeigt, dass das Medikament gut verträglich ist.

GlaxoSmithKline schloss auch Phase-II-Studien zur FDA-Zulassung von Dutasterid zur Behandlung von Haarausfall ab. Nach sechsmonatiger Behandlung erhöhten sich die in einem Kreis mit einem Durchmesser von 1 Zoll gemessenen Haarzahlen um durchschnittlich 96 Haare mit 0,5 mg Dutasterid täglich, verglichen mit durchschnittlich 72 Haaren mit 5 mg Propecia (Finasterid) täglich.

Diese ersten Studien zeigen also, dass Dutasterid bei der Förderung des Haarwuchses um 30% wirksamer ist als Propecia. Dutasterid ist von der US-amerikanischen FDA und von europäischen Stellen für die Behandlung von BPH zugelassen und hat daher alle relevanten Sicherheitsstandards erfüllt. Bitte beachten Sie jedoch, dass Dutasterid nur speziell zur Behandlung von BPH zugelassen wurde. Es wurde noch nicht speziell zur Behandlung von Haarausfall zugelassen.

Wird Dutasterid das Haarwachstum bei allen Männern unterstützen?

Wie bei Propecia erhöht Dutasterid die Anzahl der Kopfhaare und hilft dabei, dünne Bereiche der Kopfhaut auszufüllen. Obwohl die Ergebnisse variieren, wachsen Männer im Allgemeinen nicht alle Haare nach, die sie verloren haben. Haarausfall bei Männern tritt im Laufe der Zeit allmählich auf, aber Dutasterid kann den Haarausfall erheblich reduzieren oder verzögern. Beachten Sie, dass Dutasterid noch nicht zur Behandlung von Haarausfall zugelassen ist: Seine Wirkungen sind eine Nebenwirkung seiner Wirkungen gegen BPH.

Ist Dutasterid sicher?

Klinische Studien zeigten, dass es im Allgemeinen gut vertragen wurde. Die meisten Nebenwirkungen waren leicht oder mäßig und verschwanden im Allgemeinen während der Behandlung sowohl in der Dutasterid- als auch in der Placebo-Gruppe.

Dutasterid sollte nicht bei Frauen und Kindern angewendet werden. Frauen, die schwanger sind oder schwanger werden könnten, sollten dieses Arzneimittel wegen möglicher Resorption und des daraus resultierenden potenziellen Risikos für einen männlichen Fötus nicht anwenden.

Mit Dutasterid behandelte Männer sollten erst mindestens sechs Monate nach ihrer endgültigen Dosis Blut spenden, um zu verhindern, dass das Arzneimittel einer schwangeren Frau durch eine Bluttransfusion verabreicht wird.

Männer mit Lebererkrankungen sollten vor der Einnahme von Dutasterid mit ihrem Arzt sprechen.

Zusätzliche Information

Unternehmen

Paket

90 Kapseln x 0,5 mg Gesamt 45 mg

2 Bewertungen für Dutasteride (Avodart)

  1. Bewertet mit 4 von 5

    Antonio - -

    Vielen Dank für einen weiteren tollen Artikel. Wo sonst könnte jemand
    Erhalten Sie diese Art von Informationen in einer so perfekten Schreibweise? Ich habe nächste Woche eine Präsentation und bin auf der Suche nach solchen Informationen.

  2. Bewertet mit 4 von 5

    Olive Bellice - -

    Wow, wundervolles Weblog-Layout! Wie lange laufen Sie schon einmal?
    Blog für? Sie machen das Ausführen eines Blog-Blicks einfach.
    Das vollständige Erscheinungsbild Ihrer Website ist großartig, geschweige denn der Inhalt!

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.