Liothyronin-Natrium (Tiromel, Cytomel, T3)

Abdi Ibrahim

$135.00 - $225.00

Synthetisches Schilddrüsenhormon

Artikelnummer: n.a. Kategorien: , , , , Schlüsselworte: , ,

Verfügbare Optionen:

Beschreibung

 

Liothyronin-Natrium (Tiromel, Cytomel, T3)

Liothyronin-Natrium (Tiromel, Cytomel, T3) Abdi Ibrahim (Türkei)

 

Es gibt drei verwandte Schilddrüsenhormone, die für den Stoffwechsel verantwortlich sind - Tricodid-Thyronin (L-T3), L-Thyroxin (L-T4) und thyrotrophe Hormone, die für den Start der T4-Produktion verantwortlich sind. Der größte Teil des natürlichen T3 wird nicht direkt von Ihrer Schilddrüse produziert, sondern aus dem Schilddrüsenhormon T4 umgewandelt. Cytomel ist ein synthetisch hergestelltes Liothyronin-Natrium (T3), das dem natürlichen T3-Hormon ähnelt.

Cytomel / Tiromel (Liothyronin-Natrium, L-T3)  hat sich als 4-5 mal biologisch aktiver erwiesen und wirkt schneller als Levothyroxin T4. T3 hat einen schnelleren Wirkungseintritt sowie eine kürzere biologische Halbwertszeit, wahrscheinlich aufgrund einer geringeren Plasmaproteinbindung an Thyroxin-bindendes Globulin und Transthyretin.

In der Schulmedizin Cytomel (Liothyronin-Natrium) wird zur Behandlung von Schilddrüseninsuffizienz (Hypothyreose) angewendet. Unter anderen sekundären Symptomen sind Fettleibigkeit, Stoffwechselstörungen und Müdigkeit.

T3 ist nicht gefährlich - es schaltet vorübergehend Ihre natürliche Schilddrüsenfunktion aus, was nach der Supplementierung zu einer Verzögerung führen kann, wenn Sie sich nicht richtig verjüngen. Es frisst jedoch Muskeln, es sei denn, Sie nehmen während der Einnahme Anavar, Winny oder Primo ein. Es ist ein großartiger Stapel mit Clen.
Cytomel T3 in Bodybuilding und Fitness

Natürliches T3 ist ein Regulator des oxidativen Stoffwechsels in den Mitochondrien der Zellen. Ein höherer T3-Spiegel bedeutet also eine Steigerung der gesamten Stoffwechselaktivität - Ihr Körper verbraucht mehr Energie und verbrennt dadurch mehr Fett. In niedrigen Dosierungen, insbesondere wenn es zusammen mit Steroiden eingenommen wird, kann es aufgrund des erhöhten Stoffwechsels sogar für ein bestimmtes Muskelwachstum dienen. In hohen Dosierungen verschiebt es sich jedoch in Richtung Katabolismus und verbrennt Fett zusammen mit Muskeln.

Bodybuilder nutzen diese Eigenschaften und regen durch Einnahme ihren Stoffwechsel an Cytomel (Liothyronin-Natrium)Dies bewirkt eine schnellere Umwandlung von Kohlenhydraten, Proteinen und Fetten. Bodybuilder sind natürlich besonders an einer erhöhten Lipolyse interessiert, was eine erhöhte Fettverbrennung bedeutet. Insbesondere konkurrierende Bodybuilder verwenden Cytomel (Liothyronin-Natrium) in den Wochen vor einer Meisterschaft, da es dabei hilft, einen extrem niedrigen Fettgehalt aufrechtzuerhalten, ohne dass eine Hungerdiät erforderlich ist. Sportler, die niedrige Dosierungen von Cytomel (Liothyronin-Natrium) verwenden, berichten, dass durch die gleichzeitige Einnahme von Steroiden die Steroide wirksamer werden, was höchstwahrscheinlich auf die schnellere Umwandlung von Protein zurückzuführen ist.

Cytomel (Liothyronin-Natrium) ist ein guter Ersatz für Proviron in Zyklen vor dem Wettkampf, insbesondere für Frauen. Die überstimulierte Schilddrüse verbrennt Kalorien wie ein Hochofen. Diejenigen, die T3 und Clenbuterol kombinieren, erhalten eine synergetische Wirkung, insbesondere aufgrund einer besseren Regulation der Beta 2 -Rezeptoren im Fettgewebe, die Clenbuterol zur Deregulierung neigt. Infolgedessen verbrennen diese beiden Verbindungen eine enorme Menge an Fett.

Die richtige proteinreiche Ernährung ist wichtig. Die Einnahme von nicht sperrigen Steroiden wie Winstrol oder Primo ist während der Einnahme von T3 wünschenswert. Andernfalls kann der Athlet zu viel Muskeln verlieren, insbesondere während einer Diät.

Ein guter Stapel für maximale Ergebnisse während einer minimalen Zeit könnte Insulin, T3, AAS wie Primo oder Winstrol und HGH sein.

 

Weiblicher Gebrauch

Cytomel (Liothyronin-Natrium) ist auch bei Bodybuilderinnen beliebt. Da Frauen im Allgemeinen einen langsameren Stoffwechsel haben als Männer, ist es für sie äußerst schwierig, die richtige Form für einen Wettbewerb zu erhalten, wenn die gegenwärtigen Standards gegeben sind. Eine drastische Reduzierung von Nahrungsmitteln und Kalorien unter die Marke von 1000 Kalorien / Tag kann häufig durch die Einnahme von Cytomel (Liothyronin-Natrium) vermieden werden. Frauen sind zweifellos anfälliger für Nebenwirkungen als Männer, vertragen sich aber normalerweise gut mit 50 µg / Tag. Eine kurzfristige Einnahme von Cytomel (Liothyronin-Natrium) in einer angemessenen Dosierung ist sicherlich gesünder als eine extreme Hungerdiät.

 

Cytomel Nebenwirkungen

T3 erhöht auch die Produktion von Wachstumshormonen (HGH), was an sich nicht schlecht ist, aber zusammen mit Fett zu einer noch größeren Muskelverbrennung führen kann, da HGH auch eine stark lipolytische Verbindung ist, und dies ist ein weiterer Mechanismus, durch den T3 seine Wirkungen ausüben kann. Im Falle eines T3 + HGH-Standalone-Stacks kann dies ein Problem sein, aber die Verwendung einiger anaboler Steroide wird dabei helfen.
Mögliche Nebenwirkungen sind: Zittern der Hände, Übelkeit, Kopfschmerzen, starker Schweiß und erhöhter Herzschlag. Diese negativen Nebenwirkungen können häufig durch vorübergehende Reduzierung der Tagesdosis beseitigt werden.

 

Dosierung und Anwendung von Cytomel T3

Bei der Dosierung sollte man sehr vorsichtig sein, da Cytomel (Liothyronin-Natrium) ein sehr starkes und hochwirksames Schilddrüsenhormon ist. Es ist äußerst wichtig, dass man mit einer niedrigen Dosierung beginnt und diese über mehrere Tage langsam und gleichmäßig erhöht. Die meisten Athleten beginnen mit der Einnahme einer 25-µg-Tablette pro Tag und erhöhen diese Dosierung alle drei bis vier Tage um eine weitere Tablette. Eine Dosis von mehr als 100 µg / Tag ist nicht erforderlich und nicht ratsam. Es wird nicht empfohlen, die tägliche Dosis auf einmal einzunehmen, sondern in drei kleinere Einzeldosen aufzuteilen, damit sie wirksamer werden.

Es ist auch wichtig, dass Cytomel (Liothyronin-Natrium) nicht länger als sechs oder maximal acht Wochen eingenommen wird. Es müssen mindestens zwei Monate Abstinenz vom Medikament folgen. Wer über einen längeren Zeitraum hohe Dosen Cytomel (Liothyronin-Natrium) einnimmt, hat das Risiko, eine chronische Schilddrüseninsuffizienz zu entwickeln. Infolgedessen könnte der Athlet gezwungen sein, für den Rest seines Lebens Schilddrüsenmedikamente einzunehmen.

Es gibt einige Meinungen, dass die Verwendung von Cytomel für eine lange Zeit absolut sicher ist und es einfach ist, die Schilddrüsenproduktion danach wiederherzustellen.

-Ich zitiere - Die Horrorgeschichten von Menschen, die einen dauerhaften Schilddrüsenersatz erhalten, sind einfach nicht wahr. … Menschen, die ihr Schilddrüsenhormon relativ schnell (höchstens innerhalb von Monaten) nach mehreren Jahren (!) Schilddrüsenersatztherapie wiedererlangen. … Wir können sicher eine sportliche Karriere mit Cytomel 9-10 Monate im Jahr verbringen und uns nur diese paar Monate frei nehmen, um uns zu normalisieren. Ist das aggressiv? Ja. Ist das unsicher? NEIN. - Ende des Zitats-

Vielleicht stimmt das ja. Aber vielleicht auch nicht. In dieser 50/50-Situation empfehlen wir daher, auf der „feigen“ Seite zu bleiben und T3 mit allen Vorsichtsmaßnahmen zu verwenden, bis das Gegenteil wissenschaftlich bewiesen ist.

Es ist auch wichtig, dass die Dosierung langsam und gleichmäßig reduziert wird, indem weniger Tabletten eingenommen werden, und nicht abrupt beendet wird.

Diejenigen, die Cytomel (Liothyronin-Natrium) einnehmen möchten, sollten zuerst einen Arzt konsultieren, um sicherzustellen, dass keine Schilddrüsenüberfunktion vorliegt. Wenn Sie T3 noch nie zuvor verwendet haben, wird empfohlen, die konstante Zeit zu verkürzen und die Hochlaufzeit zu verlängern, um die Reaktion auf t3 vor starker Beanspruchung zu bestimmen.

Einige Menschen warten, bis sich Ihre Schilddrüse in einem Schneidzyklus abschaltet (wie bei DNP, schwerem ECA, Clenbuterol - alles, was die Körpertemperatur erhöht). Sie sollte jedoch nur Teil des gesamten Zyklus sein und nicht nur eine Ersatztherapie am Ende, wenn Sie auf niedrigem endogenem T3 sind.

Wenn es in einem Füllzyklus verwendet wird, um die Absorption des gesamten Proteins zu unterstützen, gehen Sie niemals über 50 mcg / ED hinaus, besser sogar über 25 mcg / ED. Für Schneidzyklen kann die Dosierung höher sein.

T4 kann auf die gleiche Weise auch gut verwendet werden, aber natürlich sind die Dosierungen unterschiedlich - das Verhältnis von t4: t3 beträgt ungefähr 4: 1 oder 4,5: 1, so dass 100 µg t3 = ca. 400-450 µg t4 sind

Ein üblicher Ansatz besteht darin, T3 während der Fäuste 4 bis 7 Tage von null auf die volle Dosierung zu erhöhen und am Ende mit der gleichen Geschwindigkeit abzunehmen. Die Schilddrüse schaltet sich jedoch ziemlich schnell ab. Um die Drüse nach dem Zyklus neu zu starten, ist es besser, die „Abnahme“ -Periode zu verlängern. Sie verbringen beispielsweise 5% Zeit mit der Erhöhung der Dosierung und dann 40-50% Zeit mit maximaler Drosselklappe verbleibende Zeit bei langsamer und gleichmäßiger Abnahme der Dosierung über die Wochen. Damit können Sie mit dem Aufwärmen der Schilddrüse zum Ende des Zyklus kommen und die Verwendung von Tabs reibungslos beenden.

Hier ist zum Beispiel ein Beispiel für einen 3-Wochen-Zyklus und 0,25 Tabs

4 Tage = 1, 1,5, 2, 3 Tabs
7 Tage = 4 Tabs
10 Tage = 3, 3, 2, 2, 2, 1, 1, 1, 0,5, 0,5 Tabs

 

Zusätzliche Information

Unternehmen

Paket

100 Tabs x 25 mcg Gesamt 2500 mcg, 200 Tabs x 25 mcg Gesamt 5000 mcg, 400 Tabs x 25 mcg Gesamt 10000 mcg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Liothyronine Sodium (Tiromel, Cytomel, T3)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.