Chlordehydromethyltestosteron (Turanabol, Turinabol, Turinover)

Balkan, Jenapharm, Vermodje

$60.00 - $330.00

Orales Steroid Nummer 1 in der ehemaligen DDR

HQ Pharm Grade Produkt

Artikelnummer: n.a. Kategorien: , , , ,

Verfügbare Optionen:

Beschreibung

Turanabol (Turinabol) [Chlordehydromethyltestosteron] CS Balkan Pharmaceuticals Ltd. (Moldawien)

Turinabol [Chlordehydromethyltestosteron] Jenapharm (China)

Turinover (Turinabol) [Chlordehydromethyltestosteron] SC VERMODJE SRL (Moldawien)

Allgemeines

Oral Turinabol ist ein legendäres anaboles Steroid mit langer Geschichte. Strukturell ist es ein verändertes Molekül von Methandrostenolon (Dianabol) und kann als Hybrid zwischen Methandrostenolon und Clostebol angesehen werden. Diese Substanz hat hohe anabole und sehr niedrige androgene Eigenschaften.

Das Verhältnis von anabolen zu androgenen Eigenschaften beträgt 53/6, während das Verhältnis von Dianabol im Vergleich zu Testosteron 90/45 beträgt. Daher ist es nicht so schnell wie Dianabol, um Muskelmasse zu gewinnen.

Wenn es jedoch über mehrere Wochen eingenommen wird, gewinnt es qualitativ an festen Muskeln und Kraft. Außerdem ist es nicht anfällig für Aromatisierung, so dass östrogenbedingte Nebenwirkungen (z. B. Gynäkomastie und Wassereinlagerungen) wahrscheinlich nicht auftreten.

Die Auswirkungen von oralem Turinabol

  • Gleichmäßiger und fortschreitender Gewinn an festen Muskeln und Kraft. Obwohl einige Athleten den schrittweisen Fortschritt als Minus betrachten, hat er seine eigenen Vorteile. Im Gegensatz zu „wässrigen und geschwollenen“ schnellen Zuwächsen gehen Turinabol-Zuwächse nach Absetzen des Arzneimittels nicht verloren.
  • Mäßiger Fettverbrennungseffekt. Zu diesem Zweck sollten Sie die Einnahme von Turinabol mit einer strengen Diät und einem Cardio- / Aerobic-Training begleiten.
  • Steigerung der Ausdauer. Turinabol hat einen ausgeprägten Einfluss auf die Erythropoese. Es erhöht die Menge an roten Blutkörperchen, was schließlich zu einer erhöhten Ausdauer führt.

Dosierung und Anwendung

Die übliche Dosierung variiert zwischen 20 und 40 mg / Tag. Teilen Sie die tägliche Dosierung in 3 Portionen und nehmen Sie sie in regelmäßigen Abständen ein. Es ist besser, die empfohlenen Dosen nicht zu überschreiten, da dies die weiteren Zuwächse nicht wesentlich beeinflusst, während Nebenwirkungen vorherrschen. Wenn Sie nur Ihre Ausdauer verbessern möchten, nehmen Sie Turinabol in einer Dosierung von 20 mg / Tag ein.

Die Dauer eines Zyklus beträgt ca. 8 Wochen. Aufgrund der geringen androgenen Aktivität können Frauen Turinabol in einer Dosierung von 2-5 mg / Tag einnehmen. Die maximale Dosierung beträgt 10 mg / Tag (mit Vorsicht). Höhere Dosen können eine Virilisierung verursachen.

Man kann Turinabol mit verschiedenen Testosteronestern kombinieren. Hier ist ein Beispiel für mögliche Kombinationen.

Die Post-Cycle-Therapie erfordert Antiöstrogene wie Tamoxifen oder Clomifencitrat. Testosteron-Booster sind ebenfalls ratsam.

Nebenwirkungen

Obwohl Oral Turinabol zu Steroiden mit den geringsten Nebenwirkungen gehört, sollte man sich an ihre Möglichkeit erinnern. Normalerweise sind sie dosisabhängig und geschlechtsspezifisch. Wie oben erwähnt, ist Turinabol kein aromatisierbares Steroid mit sehr geringem androgenem Wert.

Daher sind östrogen- und androgenbedingte Nebenwirkungen (Akne, aggressives Verhalten, Gynäkomastie, Wassereinlagerungen usw.) äußerst selten und können als Ausnahme angesehen werden.

Bei Frauen kann es bei genetischer Veranlagung oder hohen Dosen (über 10 mg / Tag) zu einer Virilisierung kommen. Bei Männern verringert es die natürliche Testosteronproduktion, folglich ist PCT erforderlich.

Oraler Turinabol kann den Spiegel an schlechtem Cholesterin (LDL) erhöhen und den Spiegel an gutem Cholesterin (HDL) senken. Außerdem hat es wie jedes 17-alpha-alkylierte Steroid eine Lebertoxizität. Wenn Sie Leber- oder Herz-Kreislaufprobleme haben, sollten Sie dieses Medikament daher vermeiden oder mit Vorsicht einnehmen.

Oral-Turinabol (Dehydromethyltestosteron)
Gemeldete Merkmale

  • Pharmazeutischer Name: 4-Dehydromethyltestosteron
  • Chemischer Name: 4-Chlor-17a-methyl-17bhydroxyandrosta-1,4-dien-3-on
  • Schneiden / Bulking: Beides
  • Anabole Bewertung:
  • Aktives Leben: 16 Stunden
  • Wirkstoffklasse: Anaboles androgenes Steroid (oral)
  • Durchschnittliche berichtete Dosis: (Männer) 40-60 mg / Tag (Frauen) 10 mg / Tag
  • Akne: Nein
  • Wassereinlagerungen: Nein
  • Hoher Blutdruck: Nein
  • Lebertoxisch: Nein
  • DHT-Konvertierung: Möglich
  • Verringert die HPTA-Funktion: Mild
  • Aromatisierung: Nicht wahrscheinlich

Oral-Turinabol ist ein orales Steroid, das in den frühen 1960er Jahren entwickelt wurde.

OT hat eine überwiegend anabole Wirkung, die mit einer relativ geringen androgenen Komponente kombiniert wird. Auf einer Skala von 1 bis 100 ist die androgene Wirkung sehr gering - nur eine 6- und die anabole Wirkung ist 53. (Im Vergleich: Die androgene Wirkung von Dianabol beträgt 45 und seine anabole Wirkung beträgt 90.) Oral-Turinabol hat somit Milligramm für Milligramm eine geringere Wirkung als Dianabol. Es ist daher kein Steroid, das eine schnelle Zunahme von Kraft, Gewicht und Muskelmasse verursacht. Die erreichbaren Ergebnisse manifestieren sich vielmehr in einem soliden Muskelaufbau und, wenn er über mehrere Wochen eingenommen wird, auch in einem guten Kraftzuwachs. Der Athlet wird mit Sicherheit nicht aufgedunsen aussehen, wie dies bei Test-Osteron, Dianabol und Anadrol 50 der Fall ist. Die maximale Blutkonzentration von Oral-Turinabol bei Einnahme von 10, 20 oder 40 mg / Tag beträgt 1,5 bis 3,5 oder 4,5 mal die endogene Testosteronkonzentration (siehe auch Dianabol). Dies zeigt deutlich, dass die Wirksamkeit dieser Verbindung stark von der Dosierung abhängt. 0,4 x Pfund (Körpergewicht) x Tage = Anzahl der Tabletten, die insgesamt während des Intervalls der Einnahme von mg / Tablette eingenommen werden müssen Ein Athlet mit einem Gewicht von 200 Pfund würde nur 4 Tabletten mit 5 mg (20 mg / Tag) einnehmen. Nach unserer Erfahrung nehmen Bodybuilder 8- 10 Tabletten mit 5 mg, dh 40-50 mg / Tag. Viele berichten begeistert von guten Ergebnissen mit dieser Dosierung: Man baut eine feste Muskelmasse auf, der Kraftzuwachs ist sehenswert, die Wasserretention ist sehr gering und die durch Östrogen verursachten Nebenwirkungen sind selten. Nicht ohne Grund ist OT auch bei Krafthebern und Gewichthebern beliebt, die diese Eigenschaften schätzen. Aufgrund seiner Eigenschaften ist OT auch ein geeignetes Steroid sowohl für Männer als auch für Frauen in Wettbewerben. Ein normalerweise sehr effektiver Stapel für männliche Bodybuilder besteht aus 50 mg OT / Tag, 228 mg Parabolan / Woche und 150 mg Winstrol Depot / Woche. Diejenigen, die ihren Körperfettgehalt durch Diät und / oder durch Verwendung von fettverbrennenden Substanzen (z. B. Clenbuterol, Ephedrin, Salbutamol, Cytomel, Triacana) auf ein niedriges Niveau gebracht haben, werden feststellen, dass sich die obige Steroidkombination in einer harten, scharf definierten Form manifestiert aber immer noch dichte und volle Muskeln. Keine vergrößerten Brüste, kein Östrogenüberschuss und kein wässriges, aufgedunsenes Muskelsystem.

Wenn OT auf dem US-Schwarzmarkt für Steroide verfügbar wäre, würden Bodybuilder, Powerlifter und Gewichtheber verrückt nach diesem ostdeutschen Anabolikum werden. OT erfreut sich großer Beliebtheit, da es vom Körper schnell abgebaut wird und die Metaboliten relativ schnell über den Urin ausgeschieden werden. Die häufig gestellte Frage, wie viele Tage ein Test-OT durchgeführt werden kann, um „sauber“ zu sein, ist weder spezifisch noch allgemein schwer zu beantworten. Wir wissen aus einer zuverlässigen Quelle, dass Athleten, die OT nur als Steroid einnehmen und teilweise Dosierungen von 10 bis 15 Tabletten / Tag einnehmen, die Verbindung genau fünf Tage vor einem Dopingtest abgesetzt und negativ getestet haben. Diese Indikationen werden durch die Tatsache gestützt, dass selbst positive Urinanalysen die Namen Oral-Turinabol oder Chlordhydromethyl-Testosteron selten erwähnt haben. Die möglichen Nebenwirkungen von OT hängen normalerweise von der Dosierung ab und sind geschlechtsspezifisch. Bei Frauen treten je nach Veranlagung die üblichen Virilisierungssymptome auf und nehmen zu, wenn über einen längeren Zeitraum Dosierungen von mehr als 20 mg pro Tag eingenommen werden. Bei Männern kann die bereits diskutierte reduzierte Testosteronproduktion selten vermieden werden. Gynäkomastie tritt bei OT selten auf Da die Reaktion des Wasser- und Elektrolythaushalts nicht übermäßig ausgeprägt ist, berichten Sportler nur selten von Wassereinlagerungen und hohem Blutdruck. Akne, Magen-Darm-Schmerzen und unkontrolliertes aggressives Verhalten sind bei OT ebenfalls eher die Ausnahme als die Regel. Eine erhöhte Libido wird in den meisten Fällen von beiden Geschlechtern berichtet. Da die Substanz Chlordhydromethyltestosteron I 7-alpha-alkyliert ist, empfiehlt der Hersteller in seiner Packungsbeilage, die Leberfunktion regelmäßig zu überprüfen, da sie durch hohe Dosierungen negativ beeinflusst werden kann und das Risiko einer möglichen Leberschädigung nicht ausgeschlossen werden kann. Somit ist OT auch ein Steroid, das über lange Zeiträume ohne Unterbrechung eingenommen werden kann. Studien an männlichen Athleten, denen über einen Zeitraum von sechs Wochen 10 mg OT / Tag verabreicht wurden, zeigten keine Hinweise auf gesundheitsschädliche Wirkungen.

Zusätzliche Information

Unternehmen

, ,

Paket

100 Tabletten x 10 mg insgesamt 1000 mg, 500 Tabletten x 10 mg insgesamt 5000 mg, 300 Tabletten x 10 mg insgesamt 3000 mg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Chlorodehydromethyltestosteron (Turanabol, Turinabol, Turinover)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.